Warum rezertifizieren:

Rezertifizierungen sind für PRINCE2-Practitioner vorgesehen und müssen spätestens alle fünf Jahre erfolgen. Eine Rezertifizierung soll gewährleisten, dass zertifizierte Personen den aktuellen Entwicklungen der PRINCE2-Methode folgen. Die Rezertifizierungsprüfung dauert eine Stunde und kann – nach vorheriger Vereinbarung – jeweils freitags in unseren Kölner Büroräumen absolviert werden.
Die Rezertifizierung ist keine Pflicht, es handelt sich um eine freiwillige Maßnahme. Ohne diese verliert man allerdings den Status „Registered Practitioner”.

Teilnahmevoraussetzungen:

PRINCE2-Practitioner-Zertifizierung. 

Aus dem Inhalt des Seminars:

Wir bereiten Sie an den beiden Tagen auf die Rezertifizierungsprüfung / Reregistration PRINCE2 Practitioner vor. Sie erhalten einen Überblick über die Aktualisierungen, die PRINCE2 seit der letzten Version erfahren hat. Die Prüfungsvorbereitung selbst erfolgt im Wesentlichen über die Darstellung von Aufbau und Ablauf der Prüfung. Es werden Fragetypen sowie Testfragen erläutert. Sie erhalten außerdem einen Examensleitfaden und eine Musterprüfung zur vertieften Vorbereitung.

Rezertifizierungs-Prüfung:

Die einstündige PRINCE2 Rezertifizierungsprüfung kann zu einem späteren Termin in unseren Kölner Büroräumen abgelegt werden (Termine nach Vereinbarung). Das offizielle PRINCE2-Handbuch darf bei der Rezertifizierungsprüfung verwendet werden.

Max. Teilnehmerzahl:

10

Dauer:

2 Tage

Ihre Investition:

1090,- € / Teilnehmer (zzgl. 19% USt.) für den 2-tägigen Workshop
225,- € / Teilnehmer (zzgl. 19% USt.) für die Rezertifizierungsprüfung (optional).

Ihr All-Inclusive-Paket:

  • Musterprüfung
  • Original Handbuch „Erfolgreiche Projekte mit PRINCE2“
  • Zugang zum Online Campus
  • Ganztägige gastronomische Verpflegung
  • Reduzierter Prüfungspreis durch Teilnahme an unserem 2-tägigen Training

Sonstiges:

Dieses Seminar wird auch Inhouse angeboten.Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an, damit wir Ihnen ein passendes Angebot machen können.